Text verschlüsseln


Wie wird SimpleCipher benutzt?

Mit einfachen Mitteln können Sie Texte sicher verschlüsseln. Dazu müssen nur einige wenige Regeln befolgt werden.

Um SimpleCipher zu verweden, geben Sie im Feld "Schlüssel" eine Zeichenfolge ein. Diese Zeichenfolge stellt die Basis für die Verschlüsselung dar. Sie können einen Schlüssel zum Beispiel aus einem Office-Programm mittels Copy-Paste hineinkopieren. Das gleiche machen Sie mit dem zu verschlüsselnden Text im Feld "Text".

SimpleCipher bietet keine Möglichkeit diese Daten an einen berechtigten Empfänger zu übermitteln. Die Übermittlung des Codes und des Schlüssels muss über andere Kommunikationskanäle erfolgen, jedoch sollten für Code und Schlüssel unterschiedliche Kanäle verwendet werden. Z.B. könnten Sie den Code per E-Mail versenden und den Schlüssel per Post.

Wichtig ist: Die Verschlüsselung ist nur dann sicher, wenn:
1. der Schlüssel genauso lang ist, wie der Text
2. der Schlüssel aus zufallsgenerierten Zeichen besteht
3. der Schlüssel nur einmal verwendet wird.
4. der Schlüssel nur dem berechtigten Empfänger bekannt ist.

Letzteres stellt insofern ein Problem dar, als ein Dritter schon die Eingabe des Klartextes und des Schlüssels mittels Spyware mitschneidet. Stellen Sie daher sicher, dass ihr Rechner Virenfrei ist, und nutzen Sie für die Eingabe von Texten und Schlüsseln ein Tool zum Verschleiern ihrer IP-Adresse.